Nachhaltige Familie

Jetzt anmelden! Stadtradeln 2022

Aus der Redaktion · 28.04.2022

© Klima-Bündnis.

© Klima-Bündnis.

Vom 20. Mai bis 9. Juni 2022 treten die Düsseldorfer:innen wieder in die Pedale um möglichst viele Radkilometer zu sammeln.

Düsseldorf beteiligt sich auch dieses Jahr wieder am deutschlandweiten Wettbewerb „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz. Wie immer steht nicht nur der Wettbewerbsgedanke im Vordergrund, sondern auch die Freude am Radfahren und daran, zu staunen, wie viele Radkilometer sich in drei Wochen vom 20. Mai bis 9. Juni 2022 gemeinsam erradeln lassen.

Fahrradfreundliche Großstadt

„Stadtradeln unterstützt uns dabei, eine noch fahrradfreundlichere Großstadt zu werden. Teams aus Unternehmen, Schulen, Vereinen, Stadtteilen, Familien, Verwaltung und anderen Organisationen treten in die Pedale und machen das Fahrrad zum Stadtgespräch. Machen Sie mit!“, appelliert Umweltdezernentin Helga Stulgies. In wenigen Schritten können sich am Stadtradeln Interessierte jetzt kostenlos online anmelden. Auf www.stadtradeln.de/duesseldorf können die Radler entweder ein eigenes Team gründen oder einem bereits bestehenden Team beitreten.

Stadtradeln wächst

Das Feld der konkurrierenden Städte, Landkreise und Gemeinden wächst bisher stetig. 2020 machten 1482 Kommunen mit, 2021 bereits 2172. Düsseldorf war in diesem großen Teilnehmerfeld im letzten Jahr erneut erfolgreich. Mit 361 Teams und über 7300 teilnehmenden Radfahrer:innen erreichte die Landeshauptstadt von der Gesamtfahrleistung her (1 549 564 Kilometer) in Nordrhein-Westfalen Rang 4 und schnitt im Bundesland als beste Großstadt ab, vor Köln (Rang 6 mit 1 400 233 Kilometer) und Münster (Rang 7 mit 1 393 451 Kilometer).

Stadtradeln in Düsseldorf 2022

Freitag, 20. Mai bis Donnerstag, 9. Juni 2022
 
 
Die Stadtradeln-Koordination im Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz Düsseldorf hilft unter stadtradeln@duesseldorf.de und Telefon 0211.892 50 03 sowie 892 50 94.

Tags: Nachhaltige Familie , Nachhaltigkeit , Radfahren

Kategorien: Stadtleben , Freizeit erleben , Nachhaltige Familie , Gesunde Familie