Lesen Hören Sehen

Ich bin glücklich, ich bin gut  

Libelle · 05.08.2021

© gilitukha – AdobeStock

© gilitukha – AdobeStock

Die Welt ist kompliziert, die Zukunft ungewiss. Eine CD mit Traumreisen hilft Kindern dabei, ihren Platz, ihr Glück und innere Stärke zu finden.

Wie erleben unsere Kinder die Krise der Pandemie? Welche Herausforderungen bringt der Klimawandel für ihre Zukunft? Eine immer kompliziertere Welt wirft drängende Fragen auf, die unsere eigene Zukunft, vor allem aber die unserer Kinder betreffen. Brechen die gewohnten äußeren Strukturen weg – so wie es 2020 und 2021 mit der Schule passiert ist – ist jede:r auf sich selbst geworfen. Wie können wir lernen, jederzeit wohlbehalten durch die Stürme des Lebens zu navigieren und unseren inneren Kompass nicht zu verlieren?

Heilsame Meditations- und Traumreisen

Autorin und Yoga Health Coach Claudia Berlinger hat eine CD eingesprochen, mit der sie insbesondere Kinder mit ihren Geschichten zu heilsamen Meditations- und Traumreisen einlädt. Die Geschichten auf „Ich bin glücklich, ich bin gut“ folgen nicht nur dem Atem in den eigenen Körper, sondern führen ebenso in die Natur, in den Sommer, ins Licht und überall dorthin, wo Schönes zu finden ist – ein wahres Fest für die Sinne! „Wie wir mit belastenden Situationen umgehen, hängt auch sehr stark davon ab, welche heilsamen Ressourcen wir in uns tragen und welche Kraftquellen wir nutzbar machen können“, erklärt Berlinger. Und weil Menschen Geschichten lieben, um sich zu entspannen, begleitet sie uns mit ihrer Stimme, dem Klang einer Gitarre, Meeresrauschen, Vogelgezwitscher oder Gesang in heilsame Welten, in denen die Zuhörer:innen in sich zur Ruhe kommen, Verbundenheit mit der Welt spüren und damit Glück erfahren.

Kraft tanken in schwierigen Zeiten

„Meine Geschichten sind für Erwachsene und Kinder ab circa sieben Jahren geschrieben. Je nachdem, wie Erwachsene die Kinder begleiten, können auch jüngere Kinder aus den Traumreisen viel für sich mitnehmen", erläutert Berlinger. Mit ihren Texten regt sie das Denken, Fühlen und Träumen an. „Da tut vielleicht bei jüngeren Kindern ein anschließendes Gespräch gut“, sagt sie. Denn auch schon Kinder spüren die großen Fragen des Lebens, nach Liebe, dem Sinn ihres Daseins, dem Umgang mit dem Verlust eines geliebten Haustiers oder Familienangehörigen, Umweltschutz, Mitgefühl und wie wir ein glückliches Leben führen können. „Kindsein ist meiner Meinung nach ein heiliger Raum und neben dem Wahnsinn, der in der Welt gerade stattfindet, ein immens wichtiger Kraftort. Nicht nur Erwachsene, auch Kinder leisten einfach Unglaubliches! Sie brauchen Zuspruch und heilsame innere Bilder, um ihre Aufgaben zu bewältigen, sich ein liebendes Herz bewahren und um gesund durch diese Zeit zu kommen.“ Dazu sei es wichtig, dass Kinder wissen, dass sie immer und jederzeit und unabhängig von ihrem Können und ihren Leistungen geliebt sind und sich selbst lieben können: „Ich bin glücklich, ich bin gut!“ ist das Mantra, was uns allen Kraft geben kann.

Ich bin glücklich, ich bin gut

Doppel-CD mit zwölf geführten Traumreisen und heilsamen Geschichten

Ab 7 Jahren

Audio-Doppel-CD mit einer Gesamtspielzeit von zwei Stunden 15 Minuten. Die einzelnen Geschichten sind zwischen circa vier und 20 Minuten lang. Dazu gehört ein Begleitheft mit zwölf Glückstipps und Vorlesegeschichte. Von Claudia Berlinger, Eigenverlag 2021, ISBN 978-3-9823275-0-1, Euro 29,90

Mail post@claudia-berlinger.dewww.claudia-berlinger.de

Kategorien: Lesen Hören Sehen , Gesunde Familie