Freizeit

Tag der Erlebnismuseen

Libelle · 29.10.2020

© Phänomenta Lüdenscheid

© Phänomenta Lüdenscheid

Am Sonntag, 25. Oktober 2020, feiern die Museen an Rhein und Ruhr den Erlebnismuseen-Tag mit spannenden Familien-Angeboten.

Jedes Museum hat sich eine besondere Aktion überlegt. So feiert der Zusammenschluss „Erlebnismuseen Rhein Ruhr“ einmal im Jahr den Erlebnismuseen-Tag in allen 14 beteiligten Häusern. Ob vergünstigte Eintritte, Familienführungen oder Mitmachaktionen: Insbesondere für Familien ist der Tag perfekt, um ein bisher vielleicht unbekanntes Museum kennenzulernen oder dem Lieblingsmuseum mal wieder einen Besuch abzustatten – und dabei ein echtes Erlebnis für die ganze Familie zu verbuchen. Das Neanderthal-Museum in Mettmann lädt beispielsweise zu einer ganz besonderen Spurensuche, bei der Nachwuchsforscher*innen selbst nach Knochen graben oder sich in großen Skelettpuzzeln versuchen. Im Deutschen Sport-&-Olympia-Museum in Köln können die Besucher*innen auf einem Erlebnisparcours den sportlichen Umgang mit einem Rollstuhl ausprobieren oder mit der ganzen Familie an einer Rallye teilnehmen. Also: Am Sonntag ab ins Museum!

Tags: Erlebnismuseen Rhein Ruhr , Museum

Kategorien: Freizeit , Kultur , Stadtgeschehen