Freizeit erleben

Ferienangebote für Kinder

Aus der Redaktion · 05.08.2021

© Landeshauptstadt Düsseldorf / Melanie Zanin

© Landeshauptstadt Düsseldorf / Melanie Zanin

Zahlreiche Institutionen und Einrichtungen bieten Kindern jetzt noch schöne Angebote für die Ferien. Hier eine kleine Auswahl.

Theatertage im Theatermuseum

Das Theatermuseum im Hofgarten ist (noch) ein kleiner, feiner Ort, an dem Kinder den ersten Zugang zur Bühne finden – sei es als Publikum oder selbst aktiv auf den Brettern, die die Welt bedeuten ... Jedenfalls dreht sich eine Woche lang alles ums Theater!

© Puppenbühne Bauchkribbeln

Ferien Zuhaus!

Ab 3 Jahren
Sonntag, 18.7.2021, 10.30 und 17 Uhr, Open-Air-Bühne des Theatermuseums
Die Puppenbühne Bauchkribbeln erfreut die Theatergemeinde regelmäßig mit ihren niedlichen Stücken. In diesem Stück erleben die Kinder gemeinsam mit Kaspar, wie aus einem langweiligen Ferientag daheim doch noch ein tolles Erlebnis wird.

Von der Keule bis zum Laserschwert

8 bis 12 Jahre
Montag, 19.7., Mittwoch, 21.7. und Donnerstag, 22.7.2021, jeweils 10 bis 13 Uhr, Studiobühne im Theatermuseum
Wusch, poing, Knock-out-Schlag – aber alles nur Show! Theaterpädagogin Astrid Mühle zeigt Kindern im dreistündigen Workshop, wie ein Bühnenkampf so richtig echt aussieht und was die Schlag- und Umfalltricks der Profis sind.

Theatertage im Museum

9 bis 13 Jahre
Montag, 2.8. bis Donnerstag, 5.8.2021, im Theatermuseum
Für alle, die ein bisschen mehr Theaterluft schnuppern möchten, ist dieser viertägige Workshop genau richtig. Das Museum verwandelt sich in einen Theater-Abenteuer-Spielplatz, es wird improvisiert und so entstehen nach und nach bühnenreife Szenen und vielleicht sogar ein ganzes Stück?

Theatermuseum, Jägerhofstraße 1, Düsseldorf-Innenstadt, Telefon 0211.899 61 30, Mail kasse_theatermuseum@duesseldorf, www.musenkuss-duesseldorf.de

 

Kunterbuntes Familienfest der digitalen Bundeskunsthalle

Regenbogenbunt, international, inklusiv oder klassisch? Die Bundeskunsthalle feiert die Vielfalt aller Familien mit dem digitalen Familienfest „Alle meine Farben“ – zahlreiche Veranstaltungen sind vom 18. Juli bis 31. August 2021 einfach und kostenfrei zugänglich über die Website oder die Social-Media-Kanäle! Tanzen in Gebärdensprache, Kunstwerke zum Selbermachen, ein Spiel-Hit zur Performancekunst, ein internationaler Kinderbuchklassiker und viel andere Ideen stehen diesen Sommer bereit. Hier die ersten Highlights:

© Evi Muerlebach Bonn

Vielfalt trifft

Für Eltern, Erzieher:innen, Lehrer:innen, Live-Talk auf Instagram
Samstag, 17.7.2021, 20.30 bis circa 22 Uhr
Der Instagramer „Kevin Regenbogenpapi “ (#papadoption) lädt ein zu einem digitalen Live Talk zu der Frage, wie Kindern gesellschaftliche Vielfalt altersgerecht und spielerisch vermittelt werden kann.

Kopfkino

Für Familien
Sonntag, 18.7.2021, 11 und 15 Uhr, Online-Kunstkurs per Video-Call
Die Künstlerin Evi Mürlebach nimmt in diesem Online-Kunstkurs mit auf eine abenteuerliche Reise. Zu hören ist eine fantasievolle Geschichte zur Entstehung des Regenbogens, mit anschließender Gestaltung eines kunterbunten
Kopfschmucks.

Das ganze Programm unter www.bundeskunsthalle.de/Alle_meine_Farben_2021.pdf, www.bundeskunsthalle.de/allemeinefarben, Infos und Anmeldung: vermittlung@bundeskunsthalle.de

 

Stadtmuseum Düsseldorf

Das Stadtmuseum am Rande der Carlstadt ist ein kleiner, ruhiger Ort, in dem immer wieder überraschende Aktionen für Kinder und Familien angeboten werden.

© Bruno / Germany – Pixabay

Volles Spektrum: Nichts als Farbe!

Ab 6 Jahren
Freitag, 16.7.2021, 12 bis 16 Uhr, Stadtmuseum, Berger Allee, Düsseldorf-Carlstadt
Wie? Wenn man alle Farben mischt, wird es gar nicht bunt? Wie stellt man eigentlich Farben her und wie wirken sie auf Bildern? Ein ebenso spannender wie kreativer und vor allem farbenfroher Workshop!

Weitere Infos und Anmeldung unter Mail cornelia.hantschke@duesseldorf.desvenja.wilken@duesseldorf.de

Adventure School 2021

Zum zweiten Mal – nach der „Summer School“ im Vorjahr – gibt es für alle Düsseldorfer Schüler:innen ein kostenfreies Sommerferienprogramm mit Workshops vor allem im MINT-Bereich. Restplätze gibt es unter anderem in diesen Kursen:

© Landeshauptstadt Düsseldorf / Melanie Zanin

Bau dir dein eigenes Lichtschwert!

Für Klassenstufe 8 bis 10
Montag bis Freitag, 26. bis 30.7.2021 sowie 2. bis 6.8.2021, täglich 9 bis 15 Uhr, Lore-Lorentz-Schule, Schloßallee 14, Düsseldorf-Eller
In diesem Kurs bauen die Teilnehmer:innen unter Anleitung ein eigenes Lichtschwert. Sie arbeiten an der Metall-Drehbank, löten und programmieren die Elektronik für Licht- und Soundeffekte.

Arduino Smarthome

Für Klassenstufe 7 bis 9
Montag bis Freitag, 26. bis 30.7.2021, täglich 9 bis 15 Uhr, Lore-Lorentz-Schule, Schloßallee 14, Düsseldorf-Eller
Wie wird mein Home eigentlich smart? In diesem Kurs entwickeln die Schüler:innen mit dem Arduino-Starter-Kit eigene Smarthome-Komponenten wie energiesparende Lichtsteuerung, Temperaturregler oder Türöffner.

Alle Angebote und weitere Informationen unter www.adventure-school.de, Mail info@adventure-school.de, sommer2021@mint-duesseldorf.deYoutube-Film zur Eröffnung der „Adventure School“ mit weiteren Infos

Wie man eine Geschichte schreibt

Nur Mut! Kunsthalle, Literaturbüro und Stadtbüchereien laden Kinder ein, in einem Workshop ihre eigenen Geschichten zu entwickeln und aufzuschreiben.

Das Zebra im Museum

Ab 8 bis 11 Jahre
Mittwoch, 14.7.2021, 10 bis 13 Uhr, Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz, Düsseldorf-Altstadt
Was ist „normal“, was ist eine erzählenswerte Geschichte? Unter Anleitung von Markus Orths, Autor des Kinderbuchs „Das Zebra unter meinem Bett“, entwickeln Kinder in der Kunsthalle ihre Geschichten – mit Tipps vom Profi.
 

Ferienworkshops zu China

Das Haus der Talente lädt Kinder in Zusammenarbeit mit dem Konfuzius-Institut Düsseldorf zu Entdeckungsreisen in die Geschichte und Gegenwart Chinas ein.

© MaoNo – Pixabay

Berühmte Städte Chinas

Ab 13 bis 17 Jahre
Donnerstag, 22.7.2021, 10 bis 14 Uhr, Haus der Talente, Bertha-von-Suttner-Platz 3, Raum 7.04
Shanghai, Peking und Hongkong - im Kurs begeben sich die Jugendlichen auf Entdeckungstour durch chinesische Großmetropolen und nehmen Sehenswürdigkeiten und den Alltag dort in den Blick.

Wie das Reich der Mitte begann

Ab 13 bis 17 Jahre
Freitag, 23.7.2021, 10 bis 14 Uhr, Konfuzius-Institut Düsseldorf, Graf-Adolf-Straße 63, Düsseldorf-Innenstadt
China gehört zu den ältesten Zivilisationen und Hochkulturen der Menschheit. Im Kurs werfen die Jugendlichen einen Blick auf die Zeit der chinesischen Dynastien, den Bau der chinesischen Mauer und den sogenannten Drachenthron.

Mehr Infos und Anmeldung unter www.konfuzius-duesseldorf.de oder www.hausdertalente-duesseldorf.de/Anmeldung.pdfwww.hausdertalente-duesseldorf.de

Sommerferien in der Kunstsammlung

In ihren beiden Häusern K20 und K21 bietet die Kunstsammlung NRW ansprechende Kreativworkshops für Kinder und Jugendlich zwischen sieben und 16 Jahren. Eine Auswahl:

© Wilfried Meyer

Your Action, Your Goal – Street-Art-Workshop

Ab 8 bis 12 Jahre
Samstag, 10.7.2021, 11 bis 17 Uhr, Start im Rathaus
Wie könnte eine Welt, in der wir alle gut leben können, aussehen? Ein Workshop zu den globalen nachhaltigen Entwicklungszielen, bei der Stencil-Art, also Schablonenkunst für den öffentlichen Raum entsteht.

Post it‘ - Digitale Collagen

Ab 10 bis 12 Jahre
Viertägig, Dienstag, 10.8. bis Freitag, 13.8.2021, 10.15 bis 13.15 Uhr, K21
Gesammelte Alltagsgegenstände, Computerausdrucke, Werbespots – was lässt sich in den Werken der Künstlerin Isa Genzken entdecken? Davon inspiriert entstehen digitale Collagen.

Kunstsammlung NRW K20, Grabbeplatz, Düsseldorf-Altstadt sowie K21, Ständehauspark, Düsseldorf-Unterbilk, Telefon 0211.838 12 04, Mail service@kunstsammlung.dewww.kunstsammlung.de

 

Zeitreise-Abenteuer im Neanderthal Museum

Das Neanderthal-Museum mit der aktuellen Sonderausstellung „Ötzi – Tatort in den Alpen“, dem Rundgang durch die Erdgeschichte und einem eiszeitlichen Wildgehege lohnt einen Ferienausflug.

© Neanderthal Museum

Sommerferienbetreuung

Ab 6 bis 9 Jahre, bis zu 10 Kinder
Montag bis Freitag, 19. bis 23.7.2021 und 2. bis 6.8. sowie 9. bis 13. 8.2021, täglich von 9 bis 16 Uhr, einzelne Tage buchbar. Beim Sommerferienprogramm steht jeder Tag unter einem anderen Motto. Spiel-, Bastel- und Forschungsaktionen sorgen für Abwechslung – am nächsten Montag startet das Programm dann wieder von vorn.

Stiftung Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann, Telefon 02104.97 97 15, Tickets e-shop.neanderthal.de, Mail buchung@neanderthal.de, www.neanderthal.de

 

Puppentheater Helmholtzstraße

Im Juli und August kehrt das Puppentheater zurück in den regulären Spielbetrieb. Die Vorstellungen sind jeweils samstags um 16 und sonntags um 11 Uhr.

© Puppentheater Helmholtzstraße e. V.

Die Sieben Geißlein

Von 3 bis 11 Jahre, circa 50 Minuten
10./11. und 17./18.7.2021 sowie  7./8. und 14./15.8.2021, jeweils samstags um 16 und sonntags um 11 Uhr
Die Geißlein sind allein zu Hause, als es an der Tür klopft und nicht die Mutter, sondern der Wolf davorsteht! So beginnt ein turbulentes Abenteuer frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

Kasper und Struppi

Von 2,5 bis 10 Jahre, circa 35 Minuten
24./25.7. und 31.7./1.8.2021 sowie 21./22. und 28./29.8.2021, jeweils samstags um 16 und sonntags um 11 Uhr
Kaspers Hund Struppi ist traurig. Irgendwie macht er immer alles falsch! Er kann nicht richtig bellen und eine große Hilfe bei der Hausarbeit ist er auch nicht. Ob die Kinder ihm helfen können?

Puppentheater Helmholtzstraße e. V., Helmholtzstraße 38, Düsseldorf-Friedrichstadt, Telefon 0211.37 24 01, Mail d.urban@puppentheater.dewww.puppentheater.de

 

Freizeitspaß im Maislabyrinth

Der Genusshof „Krewelshof Eifel“ heißt Gäste und insbesondere Familien willkommen. Besondere Attraktion bei dieser abwechslungsreichen Landpartie ist das Maislabyrinth.

© Krewelshof

Für jedes Alter
Ab Sonntag, 11.7.2021, täglich geöffnet
Neben dem Labyrinth locken ein Quiz zum Landleben, Hof-Gastronomie mit legendärem Frühstücks-Buffet und Spielflächen. In den Sommerferien ist der Besuch des Labyrinths kostenfrei.

Krewelshof Eifel, Krewelshof 1, 53894 Mechernich, Telefon 02256.95 98 83 00, Mail info@krewelshof.dewww.krewelshof.de

 

Ferien im Aquazoo

Während der Sommerferien bietet das Aquazoo Löbbecke Museum ein umfangreiches Kinder-Ferienprogramm an – Naturbildung hautnah! Hier eine Auswahl:

© Landeshauptstadt Düsseldorf/Aquazoo Löbbecke Museum

Ferienraum

Für jedes Alter
Montag, 26.7. bis Freitag, 4.8.2021, montags bis freitags, 10 bis 17 Uhr
Rätsel, Bücher und Malvorlagen liegen aus, außerdem kann gebastelt, experimentiert und mikroskopiert werden, Mitarbeiter:innen stehen für Fragen bereit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Rückenschwimmer, Wasserschnecke und Co.

Ab 8 Jahren
Donnerstag, 15.7.2021, 9 bis 12 Uhr
Die Kinder nehmen die Teiche um den Aquazoo genauer unter die Lupe nehmen und studieren Kleinstlebewesen unter dem Mikroskop.

Entdeckertour Regenwald

Ab 7 Jahren
Mittwoch, 21.7.2021, 9 bis 12 Uhr
Kinder erkunden den Regenwald im Aquazoo und beobachten Tiere und Pflanzen, die dort leben, wo der Pfeffer wächst.

Kleine Welt ganz groß

Ab 9 Jahren
Freitag, 23.7.2021, 13 bis 16 Uhr
Unter der Stereolupe wird die kleine Welt plötzlich ganz groß, wenn Kinder Plankton, Insektenflügel, Haihaut und winzige Meerestiere mikroskopieren.

Zeitreise Erdzeitalter

Ab 8 Jahren
Mittwoch, 28.7.2021, 13 bis 16 Uhr
Eine Reise durch verschiedene Erdzeitalter, bei der Kinder selbst Fossilien freilegen. Arbeitskleidung, Hammer und Meißel sind mitzubringen.

Welche Schnecke ist das?

Ab 8 Jahren
Dienstag, 3.8.2021, 9 bis 12 Uhr
Muscheln und Schnecken stellen einen bedeutenden Teil des Aquazoo Löbbecke Museum dar. Jedes Kind darf eine eigene Sammlung aus Muschelschalen und Schneckengehäusen anlegen und mit nach Hause nehmen.

Ein Fisch als Haustier

Ab 8 Jahren
Donnerstag, 5.8.2021, 13 bis 16 Uhr
Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein eigenes Aquarium anzuschaffen, ist bei den Expert:innen des Aquazoo bestens beraten. Gemeinsam wird ein Aquarium eingerichtet.

Aquazoo Löbbecke Museum, Kaiserswerther Straße 380, Düsseldorf-Stockum, www.duesseldorf.de/aquazoo/veranstaltungen

 

Ulla-Hahn-Haus

Im Monheimer Ulla-Hahn-Haus dreht sich alles um den kreativen Umgang mit Literatur. In den Sommerferien finden viele Kurse und Aktionen statt, wenn möglich auch unter freiem Himmel.

© Paula Hildebrand

© Paula Hildebrand

Picknicklesungen voller Sommerflair

Ab 8 bis 12 Jahre
Donnerstag, 8.7.2021 mit Anja Fröhlich und „Wir Kinder vom Kornblumenhof“
Donnerstag, 15.7.2021 mit Anne Becker aus „Die beste Bahn meines Lebens“
Donnerstag, 22.7.2021 mit Will Gmehling aus „Freibad. Ein ganzer Sommer unter freiem Himmel“

Schreiboase

Ab 8 bis 14 Jahre
Montag, 12. bis Freitag, 16.7.2021 mit Anke Ricklefs / Patrick Steiner zum Thema „Ab in die Luft“

Kunst- und Schreibprojekt

Ab 8 bis 14 Jahre
Montag, 19. bis Freitag, 23.7.2021 mit Anka und Julia Herbster zum Thema „Plastik Fantastik“

Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2 – 4, 40789 Monheim am Rhein, Telefon 02173.951 41 40, Mail ullahahnhaus@monheim.de, www.monheim.de/ulla-hahn-haus

Tags: Aktivtipps , Ausflüge , Ferien

Kategorien: Stadtleben , Freizeit erleben