Freizeit erleben

Die Kindermuseumsnacht ist zurück!

Juliane Faller · 05.04.2022

© Georg Patermann / Elemente von Freepik

© Georg Patermann / Elemente von Freepik

Endlich kann sie wieder stattfinden! Bei der diesjährigen Kindermuseumsnacht gibt es in den Düsseldorfer Museen zu entdecken.

Nach einem Jahr coronabedingter Pause kehrt sie zurück: die Kindermuseumsnacht in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Am 8. April können Kinder zwischen fünf und zehn Jahren viele Museen der Stadt ganz neu erleben. Sie haben an dem Tag die Möglichkeit, acht städtische Museen außerhalb der normalen Öffnungszeiten mit ihren Eltern zu erkunden. Zahlreiche Aktionen warten auf die jungen Besucher:innen – von Taschenlampenführungen über Workshops bis hin zu einer Stadtrallye mit Gewinnspiel. Folgende Museen freuen sich auf euren Besuch: Filmmuseum, Goethe-Museum, Heinrich-Heine-Institut, Hetjens-Museum, Mahn- und Gedenkstätte, SchifffahrtMuseum, StadtmuseumNRW-Forum, Kunstpalast, Kunsthalle und Theatermuseum. Nach der Premiere 2020, die auf großes Interesse stieß, musste die Kindermuseumsnacht in 2021 wegen der Pandemie leider pausieren. Umso mehr freuen sich die Veranstalter:innen, dass die Nacht in diesem Jahr wieder stattfinden kann. Aus pandemiebedingten Gründen werden viele der Aktionen voraussichtlich unter freiem Himmel angeboten.  Die Hefte mit den Rätselfragen liegen am Abend der Kindermuseumsnachnacht in allen beteiligten Museen aus.  Die Kindermuseumsnacht ist gleichzeitig Auftakt für die Aktionswochen „Ab durch Raum und Zeit“, die vom 9. April bis zum 27. Juni 2022 laufen. Das genaue Programm zur Veranstaltungsreihe wird noch bekannt gegeben. Weitere Informationen zur Kindermuseumsnacht und zur Buchung der Führungen werden ab März auf der Website des Kulturamtes veröffentlicht. Um möglichst vielen Familien den Zugang zu ermöglichen, ist der Eintritt zur Kindermuseumsnacht kostenfrei!

Kindermuseumsnacht 2022

Freitag, 08. April 2022, ab 18 Uhr, duesseldorf.de/kulturamt, musenkuss-duesseldorf.de

Tags: Freizeit , Kultur , Museum

Kategorien: Stadtleben , Freizeit erleben , Kultur