Gelassen erziehen

Granny Angels

Juliane Faller · 02.05.2022

© Nadine Witthaus

© Nadine Witthaus

Das neue soziale Start-up aus Düsseldorf „Granny Angels“ vermittelt Babysitter mit langjähriger Lebenserfahrung.

Für alle, die schon lange nach einem zuverlässigen Babysitter suchen, gibt es nun gute Nachrichten: Das Start-up Granny Angels vermittelt Babysitter, die sich nicht vorwerfen lassen können, über zu wenig Lebenserfahrung zu verfügen –  Jana Schandua gründete Ende letzten Jahres eine Vermittlung von Senior:innen, die als Babysitter:innen in Düsseldorfer Haushalten aktiv werden wollen. Ob Vormittagsbetreuung von Babys und Kleinkindern, Abholung nach der Schule, Nachmittagsbetreuung, Hausaufgabenhilfe oder Betreuung am Abend – die Leihomas und -opas sind mannigfaltig einsetzbar.

Auswahlkriterien

Über das Buchungsportal auf www.granny-angels.de können die Grannys gebucht werden. Transparent einsehbar sind die Arbeitszeiten, die möglichen Stadtteile, in der die Grannys die Kinderbetreuung übernehmen können, welches Alter und wie viele Kinder bevorzugt betreut werden und weitere Kriterien wie Akzeptanz von Haustieren, Fremdsprachenkenntnisse und so weiter.  Die Familien können die Betreuung anhand umfangreicher Filtermöglichkeiten auswählen. So sollen den Eltern basierend auf den getroffenen Auswahlkriterien genau die Leihomis und -opis vorgeschlagen werden, die zum benötigten Betreuungszeitraum verfügbar sind.

Vom Kennenlerngespräch zur vertrauten Leihoma

In einem Log-in-Bereich können Familien ihre Wünsche und Anforderungen speichern, einsehen und verwalten. Sollten sich Granny und Familie noch nicht kennen, kann ein kostenloses Kennenlerngespräch vereinbart werden, um individuelle Fragen und Anforderungen abzustimmen. Die Grannys, die bereits bekannt sind und von den Familien entsprechend favorisiert werden, können über eine zusätzliche Personensuche direkt gefunden werden.  Die Buchung erfolgt auf Stundenbasis, wobei die Mindestbuchungsdauer bei zwei Stunden liegt. Danach ist die Kinderbetreuung durch die Grannys in 30-Minuten-Slots abrechnungsfähig. Granny Angels möchte auch dazu beitragen, dass ältere Menschen ein wichtiger Teil der Gemeinschaft bleiben. Die Grannys treffen sich regelmäßig zum Stammtisch oder zu gemeinsamen Unternehmungen. Gerade für Familien, bei denen die Großeltern vielleicht etwas weiter entfernt leben, ist es eine gute Möglichkeit, die Kinder auch mit der älteren Generation in Kontakt zu bringen.

Granny Angels

granny-angels.de

Tags: Betreuung

Kategorien: Gelassen erziehen