Bücher

© Julia – AdobeStock

Welttag des Buches 2021

Zum Welttag des Buches am Freitag, 23. April 2021, haben wir Tipps, wie Familien im Alltag Spaß am Vorlesen und Lesen haben.

© kaliantye – AdobeStock

Buchtipps: Gedanklich auf Reisen

Wieder kein Osterurlaub ... Bücher, die Geschichten vom Reisen erzählen und die Fantasie beflügeln, können ein wenig trösten.

Vorlesen von Anfang an

Zum Welttag des Buches erklärt Franziska Hedrich von der Stiftung Lesen, wie Familien im Alltag Spaß am Lesen haben – und gibt einen Buchtipp.

© MashaStarus – iStock

Erstlesebücher

In diesen Wochen lernen die i-Dötzchen das Lesen, zu Weihnachten wünschen sie sich vielleicht schon das erste Buch zum Selbstlesen.

© Libelle

Kinderbücher für Lesemuffel

Das Kind mag einfach nicht lesen? Vielleicht hat es einfach noch nicht sein erstes Lieblingsbuch gefunden? Bücher für Einsteiger.

© Rido – AdobeStock

Klasse Bücher für starke Mädchen

Zum Weltfrauentag stellen wir besonders gelungene Kinderbücher vor, mit denen Mädchen und Jungen (!) das Frausein feiern können.

© Libelle

Buchtipp: Montessori für Eltern

Dieses neue Werk gibt Eltern wertvolle Tipps mit an die Hand, wie sie ihr Kind behutsam in den ersten Lebensjahren begleiten. Plus: Rezepttipp für selbstgemachte Knete!

© Libelle

Libelle-Buchtipps: Vom Vorlesen bis zum selbst Lesen

Ob das Pappbilderbuch für die Allerkleinsten, ein berührender Mädchenroman oder lustige Geschichten von Onkel Theo – Lesen macht immer Spaß!

© Bettina Schipping

Eisige Lektüre: Bücher zum Schnee

Für jedes Alter und Geschmack: Winterbücher, die uns Schnee, Eis und Kälte so richtig spüren lassen – warm und gemütlich auf dem Sofa.

© Libelle

Buchtipps für Lesemuffel

Das Kind mag einfach nicht lesen, hat noch kein Buch gefunden, dass es begeistert? Lesetipps für Kinder, die (noch) nicht gern schmökern.

© Libelle

Alles über Eier: Buchtipps zu Ostern

Geschenktipps zu Ostern: Ein neues Wimmelbuch lädt zur spannenden Ostereiersuche ein und wer alles über das essbare Oval wissen will, liest „Eier“.

© Libelle

Traurig und schön – so ist das Leben

Zwei sehr gelungene Kinder- und Jugendromane setzen sich mit dem Bewältigen eines Verlusts in der Familie auseinander: Und das ist alles andere als nur traurig.

© iuricazac – AdobeStock

Seitenweise Naturkunde

Das Frühjahr ist nicht die Zeit, um viel zu Hause zu lesen. Wir stellen euch Wald- und Naturbücher für die Expedition nach draußen vor!

© privat

Vom Zauber des Vorlesens

Buchhändler wie Rudolf Müller (s.Foto) lieben nicht nur Bücher, sondern auch das Vorlesen. Zum bundesweiten Vorlesetag gibt eine Reihe von Düsseldorfer Buchhändlern ihre besten Tipps für gemütliche, anregende, lustige und spannende Vorlesestunden.

© Libelle

Mit Büchern auf Weltreise

Im Januar schicken wir euch auf Reisen: Mit dem Finger im Atlas, mit dem Buntstift im Malbuch.

© Libelle

Alles grün: Kinderbücher zu Greta und Co.

Für den 29. November ruft „Fridays for Future“ zum vierten globalen Klimaaktionstag auf. Wir stellen zum Thema passende Kinderbücher vor.

© Libelle

Gartenbücher für Stadtgärtnerinnen

Wer im Moment keine Möglichkeit sieht, sich gärtnerisch zu betätigen, schwelgt vielleicht gern in grünen Seiten? Büchertipps rund ums Stadtgärtnern.

© MashaStarus – iStock

Familie: Bücher gemeinsam lesen

Es gibt Bücher, die machen am allermeisten Spaß, wenn man sie gemeinsam liest. Die Libelle stellt drei ganz unterschiedliche vor.

© Libelle

Buchtipp: „Ich bin wie du“

Die Vielfalt macht's: Diese clevere Wendebuch führt Erwachsenen ihre Vorurteile vor Augen und zeigt gelebte Diversität von klein auf.

© Libelle

Medien des Monats: Schullektüre

Zum Schulanfang gibt es jedes Jahr wieder druckfrisch passende Literatur. Wir stellen vom Bilderbuch bis zum Teenieroman eine Auswahl vor.

© Bettina Schipping

Buchtipps: Im Dunklen

Auch im Februar ist es noch früh dunkel. Anlass, um sich gemeinsam Bücher zum Thema Dunkelheit anzuschauen. Vorsicht, kann etwas gruselig sein!

© cirodelia - stock.adobe.com

Buchtipps aus der Redaktion

Zum Welttag des Buches am 23. April stellen Mitglieder der Redaktion ihre Lieblings-Kinderbücher vor.

© Wuselmomente

Virtuelle Vorlesestunde

In der digitalen Wuselstunde lesen ehrenamtliche Vorleser zweimal am Tag spannende und vielfältige Geschichten aus Kinderbüchern live vor.

© Thekla Ehling

Kinder-Buch-Empfehlungen im Heine-Haus

 Was kommt auf die Weihnachts-Wunschliste? Ute Wegmann und Susanna Wengeler stellen aktuelle Kinder- und Jugendbücher vor.